Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Ort der Datenverarbeitung

Die Atlassian-Systeme der Fakultät für Informatik werden auf Server-Systemen der Fakultät für Informatik am Standort Sontheim der Hochschule Heilbronn betrieben. Die Daten werden ebenfalls dort gespeichert.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Atlassian-Systeme dienen zur Erbringung von beliebigen Aufgaben im Rahmen von Forschung und Lehre durch die Mitglieder der Fakultät für Informatik sowie deren Partner.

Personenbezogene Daten

In den Atlassian-Produkten sind folgende personenbezogene Daten auf Basis der Administration der Systeme einsehbar:

  • Vorname
  • Nachname
  • Benutzername (bei Authentifizierung über LDAP die LDAP-Kennung der Hochschule)
  • Email-Adresse
  • Zeitstempel für
    • Anlage des Accounts
    • Letzter Zugriff
    • Letzte Anmeldung
  • Anzahl Fehlversuche beim Login
  • Zugehörigkeit zu Gruppen

Protokollierung

Alle Aktionen werden generell vom System protokolliert. Hierbei werden folgende Daten erfasst:

  • IP-Adresse des Clients
  • Zeitstempel des Zugriffs
  • URL des Zugriffs
  • Verwendeter Browser ("User-Agent")

Die Log-Dateien werden 7 Tage aufbewahrt und nach Ablauf dieses Frist automatisiert gelöscht.

Cookies

Zur Erbringung der Dienste müssen Cookies auf den Clients gespeichert werden. 

Einverständniserklärung

Mit der Nutzung der Systeme stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu. Ein Widerruf dieser Zustimmung ist schriftlich zu richten an:

Fakultät für Informatik, Hochschule Heilbronn, Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn

Im Falle eines Widerrufes werden Ihre Zugangsberechtigungen gelöscht und Ihre Beiträge, soweit vom Hersteller Atlassian in einfacher Weise ermöglicht, anonymisiert oder pseudonymisiert.







  • Keine Stichwörter